Alligatoah x Sido – Monet

Monet – Alligatoah x Sido Lyrics Letra:
Monet, Monet

Ich bin perfekt wie ein Gemälde von Monet
Ich bin komplett, auch mit ‘nem leeren Portmonee
Ich bin ein krasser Motherfucker, von der Mähne bis zum Zeh
Ich bin ein Egoist, okay, ein bisschen Ego ist okay

Guck mal, ich klopf mir wieder selber auf die Schulter
Guck mal, wie jedes Mal geb’ ich mir ‘ne Eins
In meinem kleinen Paradies bin ich der Sultan
Es gibt kein Problem, ich bin der lebende Beweis
Mann, ich acker hart für die Miete, vierundzwanzig-sieben
Ich tue was ich kann, aber niemand ist zufrieden
Die Frau an meiner Seite ist mal wieder nicht geblieben
Aber sie können mir nicht verbieten mich zu lieben
Ist egal, mann, ich weiß, ich bin nice und der heißeste Scheiß
Weit und breit, Nummer Eins und der King
Zum Beweis, tausend Likes, digga, was für Eins Live
Tut mir Leid, aber Eigenlob stimmt

Ich bin perfekt wie ein Gemälde von Monet
Ich bin komplett, auch mit ‘nem leeren Portmonee
Ich bin ein krasser Motherfucker, von der Mähne bis zum Zeh
Ich bin ein Egoist, okay, ein bisschen Ego ist okay

Bei dem was ich für die Gesellschaft tu’, kann ich nur sagen, ‘wow’
Denn jeden Tag entscheid’ ich mir erneut gegen den
Stattdessen Nettigkeit in der Bäckerei
Baut mir eine Stadt, oh, da werden doch gerade Plätze frei
Ja, ich vorder’ von der Menschheit Respekt
Denn auch auf fremden Toiletten mach ich die Bremsstreifen weg
Klar ist jeder von euch krass, aber nicht donnerstags
Da wird für mich vom Balkon geklatscht
Immer offene Ohren, und Obst in der Wohnung
Ich hol’ mir den ‘Mitmensch des Monats’ Awards (What)
Zur Belohnung die große Portion ‘Lass mich posen’
Denn Hochmut kommt vor

Ich bin perfekt wie ein Gemälde von Monet
Ich bin komplett, auch mit ‘nem leeren Portmonee
Ich bin ein krasser Motherfucker, von der Mähne bis zum Zeh
Ich bin ein Egoist, okay, ein bisschen Ego ist okay

Ich bin nice, bis zum geht nicht mehr
Ich weiß, nicht der Rede wert
Nur eins, wann krieg’ ich diesen Preis für mein Lebenswerk
Mein Eisbein ist legendär
Kein Schwein hat sich jemals beschwert
Verleiht mir endlich diesen Preis für mein Lebenswerk
(Danke, danke, ich weiß)

Ich bin perfekt wie ein Gemälde von Monet
Ich bin komplett, auch mit ‘nem leeren Portmonee
Was für ein krasser Motherfucker, von der Weser bis zur Spree
Ich bin ein Egoist, okay, (ein bisschen) Ego ist okay (ein bisschen)

Sido, du weißt, normalerweise mach’ ich keine Komplimente
Aber ich muss dir sagen: ich finde ich hab’ das richtig gut gemacht
Boah, Alligatoah, gut, dass du das ansprichst
Ich hab mich die ganze Zeit nicht getraut es zu sagen
Aber ich finde ich finde ich habs’ perfekt gemacht

Sido – Wie Papa
Wie Papa - Sido Lyrics, Letra: Songtext zu Part 1 Raus aus den Pantoffeln Rein in diese Schuhe, die nur mir passen Ich weiß, ihr lasst mich ...
Alligatoah – Wo kann man das kaufen
Wo kann man das kaufen - Alligatoah Lyrics, Letra: Zwei Drittel der Erde sind vom Meer bedeckt Hab'n wir noch 'n Drittel nur für Werbetext Zu viel ...
Kool Savas – Dicka Was (ft. Sido & Nessi)
Dicka Was - Kool Savas (ft. Sido & Nessi) Lyrics Letra: Songtext zu „Dicka Was“ Intro: Nessi Dicka, was los mit dir? Dicka, was los ...
Alligatoah – I Need A Face
I Need A Face - Alligatoah Lyrics, Letra: Ich habe ein Gesicht für den Arbeitsplatz, eins für die Straßenschlacht Ein Gesicht für ungewollte Vaterschaft Eins wie ein ...
Adesse & Sido – Strand
Strand - Adesse & Sido Lyrics, Letra: (Strophe 1: Adesse}: Gestern war ich noch ein Kind Morgen hab' ich vielleicht selber eins Die Zukunft klopft an meine Tür Doch ich ...
Sido – 4 Uhr Nachts ft. Haftbefehl & Kool Savas
4 Uhr Nachts - Sido ft. Haftbefehl & Kool Savas Lyrics, Letra: 4 Uhr nachts songtexte Vier Uhr nachts auf der AVUS AMG, Abt und Brabus Mit siebenhundert Pferden ...
Sido – Tausend Tattoos
Tausend Tattoos - Sido Lyrics, Letra: (Intro}: For you For you (Hook}: For you, ich trag' tausend Tattoos auf der Haut Ein Astronaut und ein Sägeblatt For you, alles voll und ...
Sido – Pyramiden ft. Johannes Oerding
Pyramiden - Sido ft. Johannes Oerding Lyrics, Letra: Songtext zu „Pyramiden“ Intro: Johannes Oerding Wir müssen nur daran glauben Wir nehm'n die Scherben und die Funken, ...
%d blogueiros gostam disto: