C ARMA – Blind Sehen

Blind Sehen – C ARMA Lyrics Letra:
Ich frag mich, wohin dieser Weg führt
Egal, ich folg nur meinen Gefühlen
Hallo, falls mir noch jemand zuhört, ich lebe
Wenn du mir folgst, dann schließ die Augen und lern zu sehen
Sag, was siehst du

Wir leben in ‘ner Welt zwischen Krieg und Frieden
Aber siehst du
Ich lebe dieses Leben, doch ich werde lieben
Mhm-mhm
Wenn hinter dieser Welt noch Millionen liegen

Is mir kein Weg zu weit
Ich nehm mir Raum und Zeit
Denn ich bin frei
Ich brauch dieses Gefühl
Und ich schrei
Oh-oh
Doch vielleicht verlauf ich mich auch hier
Ich schließ die Augen
Auf dem Weg nach draußen
Hab gelernt blind, zu sehen

So viel was ich übersehen will
Aber ehrlich, ich folg nur meinem Prinzip
Genau, falls du jetzt noch von mir hörst
Frag ich dich, die Augen zu schließen und mir zu folgen
Oh-oh, was siehst du

Wir leben in ‘ner Welt zwischen Krieg und Frieden
Ich lebe dieses Leben, doch ich werde lieben
Ich werde lieben
Wenn hinter dieser Welt noch Millionen liegen

Is mir kein Weg zu weit
Ich nehm mir Raum und Zeit
Denn ich bin frei
Und ich brauch dieses Gefühl
Und ich schrei
Oh-oh
Doch vielleicht verlauf ich mich auch hier
Ich schließ die Augen
Auf dem Weg nach draußen
Hab gelernt, blind zu sehen

Ich bin frei
Uh-uh
Und ich schrei
Oh-oh

Doch vielleicht verlauf ich mich auch hier
Ich schließ die Augen
Auf dem Weg nach draußen
Hab gelernt, blind zu sehen
Blind zu sehen, sehen, sehen, sehen

Ich hab gelernt
Blind zu sehen, sehen, sehen, sehen

Sag mir was du siehst
Du hast gelernt
Blind zu sehen

Mh-mh
Mh-mh
Mh-mh
Mh-mh…
Letra lyrics lyric letras versuri musiek lirieke tekstet paroles

%d blogueiros gostam disto: