Cubbie – ALLEIN IM REGEN

Letra “Cubbie – ALLEIN IM REGEN” Official Lyrics


Songtext zu „ALLEIN IM REGEN“

Hook

Ich hab’ zwei Tage nicht gepennt, seit Jahren nur verdrängt
Mein Magen ist so leer, so lange schon am renn’n, ey, ja
Doch ich komm’ niemals an
Und ich kann nicht mehr nachhause, weil mein Home halt nicht mehr da ist
Ich denk’ nicht an ‘ne Pause, kriege Panik, das ist alles, ey, ja
Nein, ich komm’ niemals an


Part 1

Ich warte auf mich selbst, meine Augenlider hell
Am Boden, so lange schon am Boden
Nur ich gegen die Welt
Meine Nachrichten auf sent
Es gibt nichts mehr, was mich hält, außer alles, was du denkst, ey, ja
Nein, ich komm’ niemals an, niemals
Paranoia im Kopf
Und die Frage: Was ist, wenn sie nicht geht?
Ist es schon zu spät?


Hook

Ich hab’ zwei Tage nicht gepennt, seit Jahren nur verdrängt
Mein Magen ist so leer, so lange schon am renn’n, ey, ja
Doch ich komm’ niemals an
Und ich kann nicht mehr nachhause, weil mein Home halt nicht mehr da ist
Ich denk’ nicht an ‘ne Pause, kriege Panik, das ist alles, ey, ja
Nein, ich komm’ niemals an


Part 2

Ich will das Funkeln von den Stern’n in mein’n Augen seh’n
Hab’ mein Herz verlegt und dann bin ich einfach drauf getreten, aus Versehen
Kann ich mir ein Teil von deinem nehm’n?
Es ist so kalt allein im Regen

%d blogueiros gostam disto: