Elli Berlin – Hall of Fame

Letra “Elli Berlin – Hall of Fame” Official Lyrics


Intro

Hall of Fame…Hall of Fame…
Dass wir nicht vergessen, wer wir sind!


Strophe 1

Wie ein Fluch legt sich die Stille über unseren Geist
Eisern stell ich meinen Willen auf dünnes Eis
Die Zeit ist längst gekommen sie könnt nicht besser sein
Mein Erbe für die Menschheit wird uns wieder vereinen

Ihr sucht nach euren Helden
Ich lass sie auferstehen


Refrain

Hall of Fame… Ich sehe ein Meer aus Händen
Im Feuer werden wir unsterblich sein, bis zum Himmel schreien
Hall of Fame… Ich rufe nach den Legenden
Zeig dem Rockolymp, dass wir nicht vergessen, wer wir sind


Strophe 2

Sehnsucht fließt durch unsere Venen, langsam kocht der Sud
Pumpt zurück in die Arenen, das metallene Blut
Lass Putz von Wänden blättern, zerr den Vorhang wieder auf
Feg den Staub von den Brettern, beschwöre euch herauf

Werd über Grenzen gehen
Wir werden auferstehen


Refrain

Hall of Fame… Ich sehe ein Meer aus Händen
Im Feuer werden wir unsterblich sein, bis zum Himmel schreien
Hall of Fame… Ich rufe nach den Legenden
Zeig dem Rockolymp, dass wir nicht vergessen, wer wir sind


Bridge

Ich ruf euch zum Leben
Lasst die Saiten glühen
Der Freiheit ergeben
Der Hall of Fame…


Refrain

Hall of Fame… Ich sehe ein Meer aus Händen
Im Feuer werden wir unsterblich sein, bis zum Himmel schreien
Hall of Fame… Ich rufe nach den Legenden
Zeig dem Rockolymp, dass wir nicht vergessen, wer wir sind

Ihr sucht nach euren Helden
Wir werden auferstehen


Outro

Hall of Fame… ich rufe nach den Legenden
Zeig dem Rockolymp, dass wir nicht vergessen, wer wir sind

%d blogueiros gostam disto: