Raportagen – 13

Letra “Raportagen – 13” Official Lyrics


Songtext zu „13“

Hook

Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in der Siedlung
Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in dеr Siedlung


Part 1

Damals waren wir die klеinen Skaterboys mit kleinen Blessur’n
Zwischen Playstation 1 spielen und Actionfigur’n
Nach der Schule ab in’n Kiosk, Süßigkeiten für den Heimweg
Zum ersten Mal auf Klassenfahrt, das erste ma’ Heimweh
Zurück in die Vergangenheit, wenn ich durch alte Straßen geh’
Früher in den Ferien bei den Nachbarn Rasenmähen (Wrrm, wrrm)
In der Hoffnung was abzustauben
Für ein Yoyo Dicka, guck ma’ hier die Affenschaukel
Mein bestes Weihnachten war 1993
Da bekam ich ein Roboter, seine Nase konnte leuchten
Mittlerweile nicht mehr, doch ich habe ihn bis heute
Er ist loyaler als die meisten alten Freunde
Er war seiner Zeit voraus und hatte viele Funktion’n
Aber genug von mein’ Roboter, keiner fickt mit dir, Bro
Uns gehörte nie die Welt, wir war’n nur halbstarke Spinner (Aha)
Im Studio bin ich ein Kind und das’ mein Zimmer


Hook

Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in der Siedlung
Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in der Siedlung


Part 2

Ja, wir chillten auf den Dächern in der Siedlung
War’n am bechern bis zum Tiefpunkt, die Klamotten war’n von Titus
Überall war dieser Weedduft, Wodka mischen nur mit Zitrus
Die Erfahrungen war’n wichtig, doch im nachhinein auch Minus
Mit fünfzehn Jahr’n ‘ne kleine Wohnung in der Stadt (Ey)
Und immer mehr kam ich mit Drogen in Kontakt (Ey)
Davon habe ich hier oben einen Knacks
Denn der Teufel wollt mich holen und so’n Quatsch
Jetzt mach’ ich ein’n großen Bogen um die Drugs
Nie wieder rauch’ ich ein Baggy weg
Wir spielten mit den Hippies auf der Wiese Hacky Sack
Lübeck-Travemünder, Hamburg, Dicka, Kiel,
?
(Pah-pah)
Ein Hin und Her wie bei so’m Tennismatch
Ja, als könnten wir die Zeit stehl’n
Ja, wir sind nicht mehr Dreizehn (Nein)
Mich hat keiner verstanden
Keiner von den Freunden, auch keiner von den Verwandten


Hook

Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in der Siedlung
Und manchmal frag’ ich mich: „Junge wo ist die Zeit hin?“
Wir sind erwachsen und schon lange nicht mehr Dreize-e-ehn
Nein, nicht mehr Dreize-e-ehn
Wir chillten auf den Dächern in der Siedlung

%d blogueiros gostam disto: