Xavier Naidoo – Ich danke allen Menschen

Lyrics, Letra: Ich danke allen Menschen – Xavier Naidoo
Songtext zu
Strophe 1
Es gibt Menschen, die nur vorüberzieh’n
Es gibt Menschen, die lange bei dir sind
Du brauchst Feingefühl, um sie zu versteh’n
Manche sind so kühl und wollen niemand seh’n
Andre wiederum sind in den Niederung’n
Vielleicht hilfst du ihn’n, wieder aufzusteh’n

Refrain
Und ich danke allen Menschen
Die mich zu dem machten, der ich bin
Den Guten wie den Schlechten
Vielleicht hatten sie nie Böses im Sinn
Ich danke allen Menschen

Strophe 2
Jeder Tiefschlag, jedes Hochloben
Führt zu Tiefgang, denn man ist nicht nur oben
Es gibt Menschen, die dir helfen
Und solche, die dich bekämpfen
Also bleib stark und respektvoll
Und es wird kommen, wie es kommen soll

Refrain
Und ich danke allen Menschen
Die mich zu dem machten, der ich bin
Den Guten wie den Schlechten
Vielleicht hatten sie nie Böses im Sinn
Ich danke allen Menschen

Bridge
Halt dich fest an den Menschen
Die dich führen an die Grenzen
Die dich halten und dich lieben
Es wird immer welche geben
Die dich hassen und bekriegen
Lass sie einfach links liegen
Du musst nicht alle lieben

Refrain
Und ich danke allen Menschen
Die mich zu dem machten, der ich bin
Den Guten wie den Schlechten
Vielleicht hatten sie nie Böses im Sinn
Ich danke allen Menschen
Die mich zu dem machten, der ich bin
Den Guten wie den Schlechten
Vielleicht hatten sie nie Böses im Sinn
Ich danke allen Menschen
letra lyrics lyric letras versuri musiek lirieke tekstet testi paroles

%d blogueiros gostam disto: